BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN • BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN
DE
EN
ZH

Seaports of Niedersachsen: Werbung für Automobillogistik und RoRo-Umschlagsmöglichkeiten auf der RORO in London

 

Fachmesse findet vom 24. bis 26. Juni statt

London, 25. Juni 2014 | Die Seaports of Niedersachsen werben in diesen Tagen auf der Fachmesse RORO in London. Auf der in zweijährigem Rhythmus stattfinden Veranstaltung treffen sich Logistikentscheider aus den Bereichen Automobilumschlag & rollende Ladung um neue Trends zu diskutieren. In Niedersachsen bieten vor allem die Seehäfen Cuxhaven und Emden hervorragende Bedingungen für Umschlag und Lagerung von Neufahrzeugen sowie umfangreiche Systemdienstleistungen für Automobilhersteller.

Während der dreitägigen Messe RORO in London suchen die mitgereisten Unternehmensvertreter aus den Standorten Cuxhaven und Emden sowie seitens der Reedereien „K“ Line European Sea Highway Services GmbH und DFDS Seaways GmbH gezielt das Gespräch mit Kunden und Partnern. Die Hafenmarketinggesellschaft Seaports of Niedersachsen GmbH hat hier erneut einen Messestand organisiert, auf dem die vielfältigen Angebote der niedersächsischen Seehäfen im Bereich der RoRo-Verladungen veranschaulicht werden. Neben sämtlichen Logistikdienstleistungen für Neufahrzeuge bietet die Seehafenverkehrswirtschaft hier auch spezielle Services wie die Vorbereitung von Fahrzeugen für den deutschen und europäischen Markt im Rahmen von PDI- und PPC-Leistungen. In modernen Fahrzeugtechnik-Zentren direkt im Hafen werden dabei Nachrüstarbeiten und Sonderausstattungen ausgeführt. Zudem können über die niedersächsischen Seehäfen auch kleinere Partien von Breakbulk-Ladungen wie z.B. Papier oder Stahl, aber auch große Projektladungen als rollende Ladung abgefertigt werden. Auf diese Weise lassen sich Straßentransporte vermeiden zugunsten der umweltfreundlichen Alternative über den Seeweg.

„Unsere Seehäfen in Niedersachsen spielen in der weltweiten Fahrzeugdistribution bedeutender Automobilhersteller eine wichtige Rolle. Ideale Bedingungen herrschen in unseren Standorten auch für den Umschlag sonstiger rollender Ladung. Die RORO nutzen wir um mit den Kunden ins Gespräch zu kommen und natürlich um unsere Netzwerke weiter auszubauen“, so Inke Onnen-Lübben, Geschäftsführerin der Seaports of Niedersachsen GmbH.

Messen | Veranstaltungen 2018
Kontakt Seaports

Seaports of Niedersachsen GmbH
Hindenburgstraße 28
26122 Oldenburg

Tel.:+49 (0) 441 361 888-88
Fax:+49 (0) 441 361 888-89

E-Mail:info@seaports.de
www:www.seaports.de

HOME PROFIL HAFENSTANDORTE CARGO & LOGISTIK MEDIA ANBINDUNGEN KONTAKT IMPRESSUM DATENSCHUTZ