200 Jahre J. MÜLLER – Erfolgsfaktor Tradition und Innovation

Das mittelständische Familienunternehmen erinnert an seine bewegte und vielfältige Unternehmensgeschichte.

Die heute international operierende Unternehmensgruppe J. MÜLLER in Brake und Bremen besteht seit 200 Jahren. Ein mittelständisches Familienunternehmen mit einer 200-jährigen Tradition ist in der deutschen Unternehmenslandschaft etwas Besonderes.

Um an diesen besonderen Firmengeburtstag zu erinnern, fand am 05. Mai ein Livestreaming zum Festakt 200 Jahre J. MÜLLER statt. Es erwartete die Zuschauer eine kurzweilige, circa einstündige Veranstaltung mit Jan Müller, Vorstandsvorsitzender der J. MÜLLER AG, Michael Kurz, Bürgermeister der Stadt Brake, und Stephan Weil, Niedersächsischer Ministerpräsident.

„Wir sind stolz und dankbar, auf eine so lange Firmentradition zurückblicken zu können“, sagt Jan Müller, der heutige Vorstandsvorsitzende der Unternehmensgruppe. „Die Geschichte des Unternehmens J. MÜLLER ist die Geschichte von gelebter Kundennähe, von weltoffener Bodenständigkeit, von hanseatischer Verlässlichkeit. Es ist die Geschichte eines eng verflochtenen Netzwerkes familiärer, freundschaftlicher und kollegialer Beziehungen und solider, zum Teil über Generationen bestehender vertrauensvoller Geschäftsverbindungen.“

„Immer auf Kurs – im Wandel der Zeit“- Festschrift zum 200-jährigen Firmenjubiläum

Aus Anlass des 200. Firmengeburtstages gibt das Unternehmen, das heute in der 6. Generation geführt wird, eine umfangreiche und reich bebilderte Festschrift heraus. Dabei nimmt die Autorin Dr. Lydia Niehoff, eine ausgewiesene Expertin für die bremische und oldenburgische Wirtschaftsgeschichte, erstmals die gesamte 200-jährige Unternehmensgeschichte in den Blick.

Mit der Jubiläumspublikation würdigt das im Mai 1821 in Brake gegründete Unternehmen seine 200-jährige Unternehmensentwicklung, die sich ausgehend von dem einst kleinen Handels- und Speditionsgeschäft zu der heutigen Aktiengesellschaft mit den entsprechend modernen Strukturen und Gremien erstreckt.

HIER geht es zur Jubiläums-Website und zur Livestream-Aufzeichnung!

HIER geht es zur Chronik-Website!

 

Über J. MÜLLER

J.MÜLLER ist spezialisiert auf den Betrieb von Seehafenterminals und dazugehörigen hafen- und schifffahrtsnahen Dienstleistungen. Der regionale Schwerpunkt ist Norddeutschland, vor allem die Unterweserweserregion mit eigenen Seehafenterminalbetrieben in Brake und Bremen. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Brake und Bremen 470 Mitarbeiter. Der Umsatz beträgt 110 Mio. Euro.

Beispielbild