BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN • BRAKE • CUXHAVEN • EMDEN • LEER • NORDENHAM • OLDENBURG • PAPENBURG • STADE • WILHELMSHAVEN
DE
EN
ZH
Niedersachsens Seehäfen erzielen mit 53,5 Mio. Tonnen das
beste Ergebnis der letzten 10 Jahre
Seeseitig 7% mehr Umschlagsvolumen – Sehr positive Entwicklung bei Roh- und Heizöl, Kraftstoffen, Baumineralien und Getreide sowie Ölsaaten
Oldenburg, 12. Februar 2020 | Mit rund 53,5 Millionen Tonnen umgeschlagener Seegüter (49,8 Millionen Tonnen in 2018), konnten die neun niedersächsischen Seehäfen in 2019 das herausragende Ergebnis des Jahres 2017, trotz widriger Umstände wie globalen Handelskriegen, ungewissem Ausgang im Brexit-Deal und Kohleausstieg übertreffen und erzielten damit das beste Ergebnis seit der globalen Finanzkrise im Jahre 2008. Die größten Zuwächse im vergangenen Jahr konnte der Umschlag von Rohöl, Baustoffen und Getreide sowie Ölsaaten verzeichnen. Bedingt durch die eingeleitete Energiewende, ging der seeseitige Umschlag von Kohle jedoch erneut zurück.
12.02.2020 weiter >>>

Royal Greenland siedelt sich mit einem weiteren Produktionswerk in Cuxhaven an
HWG-Mitgliedsunternehmen präsentieren sich auf der „fish international 2020“ in Bremen
Cuxhaven, 11. Februar 2020 – Das unabhängige Unternehmen im Besitz der Grönländischen Autonomieregierung und neuestes Mitglied der Hafenwirtschaftsgemeinschaft Cuxhaven (HWG) Royal Greenland siedelt sich mit einer weiteren Produktionsstandort in Cuxhaven an. Zur diesjährigen „fish international 2020“ präsentiert sich das Seafood-Unternehmen gemeinsam mit der HWG, rund 15 weiteren Firmen und Institutionen der Fischwirtschaft sowie dem Sponsor Seaports of Niedersachsen am Gemeinschaftsstand 5E39 in Halle 5.
11.02.2020 weiter >>>

Emden Wilhelmshaven Cuxhaven Leer Nordenham Brake Stade Papenburg Oldenburg
Legende
Wasserstraße
Autobahn
Schiene
Messen | Veranstaltungen 2020

17. - 19. März 2020
Intermodal South America
Sao Paulo / Brasilien


18. - 19. März 2020
ShortSeaShipping Days
Lübeck / Deutschland


26. - 28. Mai 2020
Breakbulk Europe
Bremen / Deutschland


Kontakt Seaports

Seaports of Niedersachsen GmbH
Hindenburgstraße 28
26122 Oldenburg

Tel.:+49 (0) 441 361 888-88
Fax:+49 (0) 441 361 888-89

E-Mail:info@seaports.de
www:www.seaports.de

HOME PROFIL HAFENSTANDORTE CARGO & LOGISTIK MEDIA ANBINDUNGEN KONTAKT IMPRESSUM DATENSCHUTZ